StartseiteDie RasseDie Rasse Britisch Kurzhaar
Die Rasse Britisch Kurzhaar

Herkunft der Britisch Kurzhaar Katze

Die aus Großbritannien stammende Rasse Britisch Kurzhaar (British Shorthair) ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts bekannt und wurde erstmals 1871 im Crystal Palace in England ausgestellt.

Überlieferungen zufolge entstammt diese Rasse den vor über 2000 Jahren von den Römern nach Großbritannien mitgebrachten Katzen.




Durch Einkreuzung von Perserkatzen und auch Kartäuserkatzen nach dem 2. Weltkrieg (als der Zuchtbestand sehr minimiert war) sollte der Fortbestand der Rasse gesichert werden.

murphy-katzenkind2

1970 fasste der Zuchtverband FIFe die Rassen Britisch Kurzhaar und Kartäuser zusammen und fortan wurden die blauen Katzen als Kartäuser geführt, alle anderen Farben als BKH. Dieser Einteilung wurde 1977 nach Protesten der ursprünglichen Kartäuserzüchter zurückgezogen.

Trotzdem werden noch heute die blauen BKH oftmals als Kartäuser bezeichnet. Manche Zuchtvereine führen sie sogar noch unter dieser Bezeichnung.

Dabei unterscheiden sich die beiden Rassen vor allem im Körperbau deutlich: Die echten Kartäuserkatzen entspechen figurlich eher der Hauskatze, wahrend der Körper der Britisch Kurzhaar stämmig und gedrungen ist.

 

 

Steckbrief Britisch Kurzhaar (BKH)

  • ein kräftiges, rundes „Teddybärchen“
  • Größe: mittelgroß bis groß
  • Fell: kurzes, dichtes und plüschig weiches Fell in vielen verschiedenen Farbrichtungen mit kräftiger Unterwolle und daher nicht flach anliegend. Es sollte sich griffig anfühlen. Typisch ist auch ein „Auseinanderklaffen“ des Fells, wenn die Katze liegt / schläft.
  • Die weit auseinander stehenden Augen sind rund, groß und weit geöffnet.
  • Augenfarbe: blau, odd eyed, blaugrün, grün oder kupfer/dunkelorange – je nach Fellfarbe
  • Gewicht eines ausgewachsenen Tieres: Katze 3,5 – 4,5 kg, Kater 5,5 – 7 kg
  • Lebenserwartung: Gesunde tiere können gut und gerne 15 – 18 Jahre alt werden.
  • Kopfform: der runde, massige und breite Schädel mit kurzer breiter Nase und starkem Kinn sitzt auf einem kurzen, gut entwickelten, starken Hals
  • Ohren: weit auseinander stehende kleine Ohren mit abgerundeter Spitze
  • Körper: stämmig und muskulös mit soliden und starken Grundzügen von Schulter, Brust und Rücken
  • Beine: stark und kurz mit festen runden Pfoten
  • Schwanz: dick und kurz mit leicht abgerundeter Spitze

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.